Ein ganz besonderes Ereignis

war am 23. April 2018 die Hochzeitsfeier von unserem LF Prof. Dr. Peter P. Pachl und seiner (jetzigen) Frau Angelika.

Der Hochzeitstag selbst wie auch die Örtlichkeiten der Hochzeitsfeier und ganz besonders die Ausgestaltung der Hochzeitsfeier waren etwas ganz Besonderes. Das verbindende Band zwischen den vielen einzelnen Veranstaltungen – zu welcher das Brautpaar mit der durchaus richtigen Bezeichnung „Tripel-Fest“ eingeladen hatte – war natürlich die Musik. Viele musikalische Darbietungen wurden zu Gehör gebracht und von den Hochzeitsgästen genossen.

Natürlich durfte auch bei diesem Fest der Löwenkinder-Chor nicht fehlen. Und so hat der Löwenkinder-Chor mit dem Chorleiter Jan Olberg wieder einmal die Zuhörer begeistert. Speziell für das Hochzeitspaar wurde von den Löwenkindern ein israelisches Hochzeitslied gesungen.

Das Hochzeitsfest war wie vom Brautpaar gewünscht ein wirkliches „Tripel-Fest“ und so ging man von Veranstaltung zu Veranstaltung und das Fest fand kein Ende…, denn es musste auch noch in den Geburtstag des Bräutigams hineingefeiert werden!

Text: D. Buseck
Fotos: D. Buseck

Zurück Print Send